Geburtshypnose

In einer Zusatzausbildung erlernte ich die Techniken und massgebende Punkte zur Geburtsbegleitung schwangerer Frauen mittels Hypno-Birthing. Hierbei erlernte ich u.a. auch die nicht zu unterschätzende Gefahren in der suggestiven pränatalen Beeinflussung der Ungeborenen und erhielt die Zertifizierung in Level 3 des Verbandes Schweizer Hypnosetherapeuten (Fachliche Spezialisierung VSH).

Eine jede Geburt ist ein einzigartiges, meist von der Natur optimal vorbereitetes Ereignis, welches einen positiven Umgang haben sollte. Dabei kann Geburtshyp­nose unter­stützend einwirken und den natür­lichen Verlauf einer Geburt und die Gebärenden unterstützen,  auch wenn eine PDA oder eine Sectio (Kaiserschnitt) zum Einsatz kommen sollen, um bei sich selbst und dem Kind zu bleiben. Die von mir verwendete Methode ist eine persönliche, realitätsbezogene Alter­na­tive zum klassischen HypnoBirthing.

Näheres auf Anfrage und im persönlichen Gespräch, da Vertrauen die Grundlage für einen solchen Weg ist.
 

 

Top